Sickerwasser

Alle anfallenden Sickerwässer der einzelnen Deponieabschnitte werden über die Basisabdichtung gefasst und zunächst einer betriebsinternen Sickerwasserreinigungsanlage zugeführt. In mehreren Behandlungsstufen wird das Sickerwasser auf Vorfluterqualität aufbereitet. Die gereinigten Sickerwässer werden über eine Druckrohrleitung einer öffentlichen Kläranlage zugeführt.

Die Wasserqualität unterliegt einer kontinuierlichen Kontrolle.